per Schiene

Im August 2012 wurde eine Umfahrung nördlich von unserer Bahnverladung in Betrieb genommen.

Folglich sind seitdem zeitaufwendige Rangierarbeiten im ehemaligen Bahnhof Nittenau nicht mehr erforderlich, wodurch der geamte Verladeprozess effizienter abläuft.